Menü
Pressemeldungen Mistelbach

Bestnoten von Patienten für Tagesklinik am Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf

MISTELBACH – Eine Befragung von tagesklinischen Patienten an Landes- und Universitätskliniken in ganz Niederösterreich ergab gute Noten für die interdisziplinäre Tagesklinik am Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf.

Die NÖ Landeskliniken-Holding führte von März bis Juni 2019  eine Befragung unter rund 410 Patientinnen und Patienten durch, die tagesklinische Leistungen am Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf in Anspruch nahmen. In der interdisziplinären Tagesklinik werden kleine Operationen aus verschiedenen Fächern von Chirurgie über Gynäkologie und Orthopädie bis Unfallchirurgie durchgeführt, nach denen die Patienten noch am selben Tag das Krankenhaus wieder verlassen können.
Die Kollegiale Führung  Ärztlicher Direktor Dr. Christian Cebulla, Pflegedirektor DGKP Josef L. Strobl, akad. PD und die Kaufmännische Direktorin Jutta Stöger, MSc kommentieren das Ergebnis: „An der Tagesklinik arbeiten die einzelnen Berufsgruppen hervorragend zusammen. Sowohl die Ärzteschaft als auch die Pflegekräfte haben im Bereich der Freundlichkeit und der Betreuung sehr gute Werte erreicht. Auch die Sauberkeit wurde mit maximalen Punkten bewertet. Besonders bemerkenswert sind die Aussagen der Patienten, dass ihre Erwartungen beinahe vollständig erfüllt wurden. Nahezu alle Befragten gaben an, dass sie die Tagesklinik am Landesklinikum nur weiterempfehlen können. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können stolz auf ihre Leistungen sein“.

„Von 100 möglichen Punkten wurden bei der Gesamtzufriedenheit 94,67 Punkte erreicht, ganze 98,3 Prozent würden die Tagesklinik am Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf  weiterempfehlen. Hohe Werte gab es auch für die Betreuung: 98,86 Punkte von 100 für das Pflegeteam und 97,85 Punkte von 100 gab es für das Ärzteteam. 98,7 Prozent der Patienten würde sich wieder tagesklinisch behandeln lassen. 97,38 Punkte wurden von den Patientinnen und Patienten für die Versorgung nach dem Eingriff vergeben und 98,61 Punkte für die Sauberkeit“, freut sich LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf über die Ergebnisse.

 

Bildtext
Über die guten Werte für die interdisziplinäre Tagesklinik am Standort Mistelbach freuen sich Pflegedirektor DGKP Josef L. Strobl, akad. PD, Stationsleitung DGKP Birgitta Dragosits, Prim. Priv. Doz. Dr. Felix Stonek, MBA, die Kaufmännische Direktorin Jutta Stöger, MSc, Prim. Dr. Martin Schwarz, die Bereichsleitung OP/Ambulanzen DGKP Tatjana Masa-Charvat, MSc, MBA, Prim. Dr. Franz Menschik und der Ärztliche Direktor Dr. Christian Cebulla (v.l.).

Medienkontakt
Barbara Schindler-Pfabigan
Landesklinikum Mistelbach - Gänserndorf
Tel.: +43 (0)2572 9004-22050
E-Mail: presse(at)mistelbach.lknoe.at