Betriebsrat lud zum traditionellen Weihnachtstreffen

MISTELBACH/GÄNSERNDORF –  Der Betriebsrat des Landesklinikums Mistelbach-Gänserndorf lud wie immer vor Weihnachten auch heuer die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Mistelbach und im Medizinischen Zentrum Gänserndorf zur Weihnachtsgeschenkausgabe ein.

Leider musste diesmal corona-bedingt das sonst stimmige, besinnliche Weihnachtsflair entfallen, die kleinen Geschenke des Betriebsrates kamen aber trotzdem gut an. Ein Geschenkkarton mit selbstproduzierten Produkten aus der Caritas-Werkstätte Retz und ein Gutschein sollten den MitarbeiterInnen nach diesem herausfordernden Jahr etwas Freude bereiten.

Betriebsrats-Vorsitzender Eduard Böhm nutzte die Gelegenheit, um den MitarbeiterInnen Danke zu sagen: „Es ist ausschließlich dem aufopfernden und pausenlosen Einsatz unter schwierigsten Bedingungen der Kolleginnen und Kollegen in unserem Klinikum zu verdanken, dass wir trotz steigender Herausforderungen und Infektionszahlen bis jetzt gut durch die aktuelle Gesundheitskrise gekommen sind.“ Er sagte deshalb im Namen des Teams des Betriebsrates ein herzliches Dankeschön für den täglichen unermüdlichen Einsatz zum Wohle der PatientInnen und wünschte allen MitarbeiterInnen und ihren Lieben ein gesegnetes Weihnachtsfest und viel Glück im neuen Jahr.

 

BILDTEXT
Über regen Besuch freuten sich auch im Medizinischen Zentrum Gänserndorf BRV Eduard Böhm (4.v.l.)) und BRV-Stellvertreter Franz Hammer (1.v.r.) von OA Dr. Gerhard Haber, OP-Assistent Engelbert Holper, DGKP Karin Sonnberger, OP-Assistent Michael Knabl, Verwaltungsassistentin Karin Blechinger, DGKP Alexandra Schön und Stationsleitung DGKP Sylvia Köllner (v.l.).

MEDIENKONTAKT
Barbara Schindler-Pfabigan
Landesklinikum Mistelbach - Gänserndorf
Tel.: +43 (0)2572 9004-22050
E-Mail: presse@mistelbach.lknoe.at

145 0 145 0